Julian Jostmeier

Informationen zum Autor

Name: Julian Jostmeier
Angemeldet seit: 7. April 2013
URL: http://www.bundestagsradar.net

Aktuelle Beiträge

  1. Neues Netz für das Dorf – Bürgerbeteiligung im ländlichen Raum — 11. November 2015
  2. Die großen Chancen einer starken Netzöffentlichkeit — 3. März 2015
  3. Podiumsdiskussion in der Heinrich-Böll-Stiftung: „Gewalt im Internet – Brauchen wir neue Gesetze?“ — 19. Februar 2015
  4. PEGIDA – Treffer ins gesellschaftliche Schmerzzentrum — 24. Januar 2015
  5. Als ein Schriftsteller im Bundestag Geschichte schrieb — 27. Mai 2014

Die meisten Kommentare

  1. Kanzlerin entdeckt #Neuland — 2 Kommentare
  2. Bürgerrechte im toten Winkel – Wie die Regierung in der US-Spähaffäre Informationen verweigert — 2 Kommentare
  3. Rückzug aus den sozialen Netzwerken – Die FDP schaltet sich ab — 1 Kommentar
  4. Zur Bundestagswahl: Das digitale Wahlpaket — 1 Kommentar
  5. #tvduell-Nachlese – Alles offen? — 1 Kommentar

Liste der Autorenbeiträge

Nov 11

Neues Netz für das Dorf – Bürgerbeteiligung im ländlichen Raum

Bürgerbeteiligung im ländlichen Raum ist mehr als nur der wöchentliche Stammtisch. Mit den richtigen Mitteln kann man neue Zielgruppen beteiligen – ein Gastbeitrag von Sascha Blättermann von der Online-Bürgerbeteiligungsplattform Polit@ktiv. Tweet

Weiter lesen »

Mrz 03

Die großen Chancen einer starken Netzöffentlichkeit

Heute ist es möglich, sich online auf unterschiedlichste Weise am Diskurs zu beteiligen und durch eigene Beiträge letztlich die gesellschaftliche und politische Meinungsbildung zu beeinflussen. – Dahinter steckt vor allem eine (bislang) wissenschaftliche Theorie, welche nun in der Praxis angekommen ist. Tweet

Weiter lesen »

Feb 19

Podiumsdiskussion in der Heinrich-Böll-Stiftung: „Gewalt im Internet – Brauchen wir neue Gesetze?“

Am 18. Februar 2015 war bundestagsradar.net-Chefredakteur Julian Jostmeier als Speaker zu Gast in Heinrich-Böll-Stiftung in Berlin und diskutierte gemeinsam mit der Juristin Dagmar Freudenberg, Katja Keul, MdB (Bündnis 90/Die Grünen) und der Bloggerin Charlott Schönwetter (Mädchenmannschaft) über das Thema „Gewalt im Internet – Brauchen wir neue Gesetze?“. Tweet

Weiter lesen »

Jan 24

PEGIDA – Treffer ins gesellschaftliche Schmerzzentrum

Wenngleich der Fokus der Beiträge in diesem Blog eigentlich auf der Online-Kommunikation der im Bundestags vertretenen Fraktionen und ihrer Abgeordneten liegt, so gibt es immer wieder Themen, die diesen spannenden Bereich nicht nur schneiden sondern auch weit darüber hinausgehen. Ohne Zweifel ist die Pegida-Bewegung ein solches Thema. – Ein Kommentar Tweet

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «