Category: Ausland

Sep 11

Parteien gedenken den Opfern der Anschläge vom 11. September 2001

Fahne am Ground Zero, New York

Heute vor zehn Jahren steuerten Terroristen Passagierflugzeuge in die Türme des World Trade Centers in New York und in das Pentagon in Washington. Beinahe 3.000 Menschen starben bei den Anschlägen, welche die Welt und die Politik verändert haben. Zum Jahrestag kondolieren zahlreiche Abgeordnete auf Facebook, Twitter und auch auf den eigenen Web-Präsenzen.

Mai 08

Die Kunst der richtigen Worte: Der Tod von Osama bin Laden

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU)

Bundesaußenminister Guido Westerwelle begrüßt den Tod des al-Qaida-Chefs Osama bin Laden und die Kanzlerin teilt der Presse mit, dass sie sich freue, dass es gelungen sei ihn zu töten. Worte, die vertstörten, wenngleich sie einem Top-Terroristen galten. Worte, die nun auch die Frage aufwerfen, wie viel Ethik politische Kommunikation beinhalten sollte.

Mrz 27

Libyen-Intervention: Berlin auf Zick-Zack-Kurs

Dunkle Wolken über Berlin - es herrscht keine Einigkeit zu Libyen

Muammar al-Gaddafi lässt nicht von der Macht und greift das eigene Volk an. Im Uno-Sicherheitsrat enthält sich die Bundesrepublik ihrer Stimme zur Resolution. Und in Berlin bläst nun jede Partei ihr eigenes Horn.

Mrz 12

Chronologie: Erdbeben- und Atomkatastrophe in Japan

Ein schweres Erdbeben vor Japans Küste löst am 11. März 2011 einen Tsunami aus. In der Folge geraten auch mehrere Kernkraftwerke außer Kontrolle. In diesem Beitrag werden Netz-Meldungen und die Reaktionen der Bundesregierung und verschiedener Abgeordneter gesammelt und fortlaufend aktualisiert.